Reedkontakte für den Ausseneinsatz

Wenn potentialfreie Kontakte auf der Gartenbahn gefragt sind, dann nutze ich Reedkontakte. Kontakte für den Einsatz vorbereiten. Hier finden Sie eine einfache Anleitung.

Material:

Kunstoffprofil in U-Form
Reedkontakte
2-Komponenten Kleber
Malerabdeckband
 
 
 
 

 
Am Besten erstellt man mehrere Kontakte gemeinsam.
Das Kunstoffprofil wird auf die gewünschte Länge geschnitten und auf ein Malerabdeckband aufgedrückt, fixiert. Anschliessend werden die Ränder des U-Profils ebenfalls mit diesem Klebeband abgeklebt, damit dann beim Ausgiessen mit dem Kleber nichts ausfliesst.
Die Reddkontakte werden zurecht gebogen. Es ist darauf zu achten, dass die Kontaktplättchen des Reeds richtig liegen. Danach werden die Glasröhrchen im U-Profil fixiert. Das geschieht am Besten mit wenig Sekundenkleber.
Nun kann die entsprechend benötigte Menge 2 Komponentenkleber angerührt werden und die U-Profile mit den Reeds ausgegossen werden. Die Anschlussdrähte schauen noch oben heraus. Hier können dann die benötigten Litzen angelötet werden.